BASSAI – Benachteiligte am Arbeitsmarkt Schritt für Schritt aktivieren und integrieren

Diese Projekte richten sich an über 21jährige bis unter 58jährige Langzeitarbeitslose mit multiplen Vermittlungshemmnissen und somit vielfältigen Hindernissen auf dem Weg zur Integration in den Arbeitsmarkt.
Eine individuell ausgerichtete Begleitung soll die Teilnehmenden befähigen, die Bewältigung von Alltagsaufgaben und die Weiterentwicklung der sozialen Kompetenzen zu ermöglichen und eine arbeitsmarktbezogene Eigenmotivation zu entwickeln. Mit Hilfe der sozialen Stabilisierung und Stärkung der Persönlichkeit werden die Voraussetzungen für bzw. die Überleitung in eine weiterführende Maßnahme zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit geschaffen.
Die Teilnehmenden werden über den zuständigen Bedarfsträger dem Projekt zugeführt.

Laufzeit

01.04.2019 bis 30.09.2020
Auerbach – Jobcenter Vogtland

01.03.2020 bis 30.06.2021
Reichenbach/Auerbach – Jobcenter Vogtland

01.05.2020 bis 30.11.2021
Plauen/Adorf – Jobcenter Vogtland

Ziele und Inhalte

Eingangsphase:
Erstellung eines individuellen Aktivierungs- und Förderplans für jeden Teilnehmenden zum Abbau der festgestellten individuellen Hemmnisse unter Nutzung der gemeinsam ermittelten beruflichen und persönlichen Ressourcen.

Hauptphase:
Stabilisierung der Persönlichkeit, Aufbau und Verstetigung einer Tagesstruktur, Abbau von grundlegenden Wissensdefiziten, Entwicklung von Sozialkompetenzen.

Nachbetreuungsphase:
Langfristiger Erhalt der erreichten Aktivierung und Motivierung sowie Überleitung in eine individuell für die Teilnehmenden passende weiterführende Maßnahme zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit oder Überleitung in weitere individuelle Aktivierungsschritte.

Förderung

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist steps-388914_1280-1024x683.jpg

Kontakt

Lengenfeld
Reichenbacher Str. 39
08485 Lengenfeld
Damaris Plietzsch
037606 39-340
dp@pscherer-online.de

zurück zu den Angeboten
Bildrechte:
Projektfoto: Pixabay