Projektbeschreibung


Gegenstand des Projektes ist das Management der Umstrukturierung, seine Schwerpunktbereiche sind die Entwicklung integrierter Ansätze zur Bewältigung der Folgen von Umstrukturierungsprozessen und der Kapazitätsaufbau für die betroffenen Stakeholder.

Wichtigste Zielsetzungen des über 2 Jahre laufenden Projekts sind:

  • Entwicklung von integrierten Ansätzen im Bereich Humanressourcen durch die Professionalisierung des Managements in der Personalarbeit in Verwaltungen und Unternehmen
  • Weiterentwicklung und Anpassung des Instrumentes Kompetenzbilanz für ein optimaleres Management der Arbeit der Teamleiter und Fallmanager in Agenturen für Arbeit, in den Arbeitsgemeinschaften zwischen Agentur für Arbeit und Kommunen (ARGE) und für die Personalverantwortlichen bzw. entwickler in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
  • Entwicklung von Instrumenten für den Abgleich von Bedarf an Fachkräften durch die KMU und den vorhandenen Humanressourcen unter Beachtung des demografischen Faktors
  • Abgleich der Instrumente, die bei den transnationalen Partnern praktiziert werden und die für Entwicklung der integrierten Ansätze in Auge gefasst sind
  • Beschäftigungssicherung in der von der Umstrukturierung betroffenen Region durch koordiniertes regionales Management im Bereich Humanressourcen
  • Erschließung, Sicherung und effiziente Entwicklung der Fachkräfteressourcen durch Verbesserung des regionalen Management
  • Schaffung und nachhaltige Implementierung eines generalisierten Instruments für das Management zur Ermittlung und Deckung des Bedarfs an fachlichen personalen und sozialen Kompetenzen und Sicherung der Qualität des Verfahrens
  • Modellhafte Entwicklung von Vorgehensweisen für die Anerkennung und Validierung von erworbenen non-formalen Kompetenzen unter Nutzung der Erfahrungen insbesondere des französischen Partners

Projektbeschreibung

Beschreibung mit den Merkmalen, den wichtigsten Zielsetzungen und den Hauptaktivitäten des Projektes

Master Description


Für die Inhalte dieser Webseite ist der Autor verantwortlich. Die Europäische Kommission übernimmt keine Haftung für den Inhalt dieser Webseite.

weitere Standorte




SSL Certificates

Folgen Sie uns:

 

Copyright © Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH · i n f o @ p s c h e r e r - o n l i n e . d e · Telefon: +49 37606 39-0